1. H&L Anlagenbau Cup 2016


Der Jugendförderkreis des SV 1919 Münster e.V. startete wieder mit einer neuen Turnierauflage. Erstmalig wurde in diesem Jahr ein reines C- Jugend Turnier ausgerichtet.

Am 05. Mai 2016 fand der 1. H&L Anlagenbau Cup auf dem Mäusberg mit den Mannschaften von TS Ober-Roden, Spvgg Langenselbold, DJK Dieburg, SC Viktoria Griesheim, Spvgg Seligenstadt und den beiden vereinseigenen Teams, SV Münster 1 und SV Münster 2. statt.

Das Teilnehmerfeld musste immer wieder ergänzt werden da z.B. Rot-Weiß Darmstadt wegen eigener Pokalteilnahme kurzfristig absagen musste.

Aber auch die Mannschaft des SV Münster 1 hatte einen doppelten Termin, da das Team am gleichen Tag im Endspiel um den Titel Pokalkreismeister kämpfte (den sie übrigens gewonnen haben –Glückwunsch!).

So wurde die auf dem Papier stehende C1 aus verschiedenen Jugenden des SV Münster zusammengesetzt, Spieler der D1, C2 und C1 bildeten an diesem Tag ein neues Team. Die Jungs hatten noch nie zusammengespielt und somit leichte Schwierigkeiten sich gegen die starken Gegner zu behaupten.

Trotzdem war es für alle, bei tollem Wetter, ein attraktives Turnier.

Ergebnisse: C-Junioren – H&L Cup 2016

« 1 von 2 »

Die H&L Anlagenbau ist ein Fachbetrieb für Kälte– und Klimatechnik. Das Unternehmen bietet fachspezifische, handwerkliche Lösungen, konstruiert und installiert raumlufttechnische und elektrotechnische Anlagen. Ob Klima, Kälte, Lüftung, Steuer- Regel oder Energietechnik, modernste Anlagen werden auf die individuellen Erfordernisse der Immobilie abgestimmt. Der Geschäftsführer Hauke Löbig und sein Team beraten Sie gerne.
Informationen über das Unternehmen finden Sie auf unter hl-anlagenbau.de


„Wir danken dem Namensgeber unseres Turnieres, der H&L Anlagenbau GmbH aus Dieburg“, so Thomas Keil, 1. Vorsitzender des Jugendförderkreises. „Ohne finanzielle Unterstützung ist ein solches Turnier kaum zu stemmen“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.