Ankauf von vier Spieler- und Betreuerkabinen


„Die Ausstattung der Jugendmannschaften mit dem benötigten Trainingsmaterial steht bei uns immer auf dem Programm. Wir wollten mal etwas Besonderes, etwas was sich nicht jeder Verein leistet“.

Erwirtschaftet wurde das Geld u.a. durch die Ausrichtung der beiden Turniere, dem Jugend-Hallenturnier in der Gersprenzhalle und dem Fraport Cup auf dem Mäusberg. Hier war neben den sportlichen Zielen der Ehrgeiz, durch die Einnahmen Spieler- und Betreuerkabinen kaufen zu können. Auf dem Tivoli, gab es bisher keine Möglichkeit zum Sitzen oder Unterstellen für Kids und Betreuer. Auf dem Hauptfeld gab es zwar 2 Kabinen, allerdings schon sehr alt und verwittert.

Im Vorfeld trafen sich an zwei Tagen Helfer um auszumessen, Löcher zu buddeln, Fundamente zu legen und andere Voraussetzungen für den Einbau der Kabinen zu schaffen.  Allen Helfern ein großer Dank, besonders an Horst Heusinger. Er hatte die komplette Organisation und Durchführung des Bauprojektes in der Hand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.