Bodeneffekt Kindergarten-Cup und H&L Anlagenbau-Cup 2017


„Bodeneffekt Kindergarten-Cup“ begeistert Jung und Alt 

Der Jugendförderkreis SV Münster ließ es am Samstag, 29.04.2017 auf dem Sportplatz am Mäusberg quirlig hergehen. Die parallel stattfindenden Turniere Bodeneffekt Kindergarten-Cup und H&L Anlagenbau Cup sorgten bei den Sportlern, den Eltern, den Organisatoren und den Zuschauern neben dem Zittern vor jeder neuen Partie, vor allen Dingen für gute Laune, war doch die Versorgung mit Kaffee, Kuchen, Getränken und heißen Leckereien jederzeit sichergestellt.

Bei wechselhaftem Wetter spielten bei der Premiere des Bodeneffekt Kindergarten-Cups die Bambinis in packenden Spielen gegeneinander. Bei den Minis aus den Münsterer Kindergärten, wie auch einem Kindergarten aus Eppertshausen, gab es selbstverständlich nur erste Plätze. Jedes Kind bekam nach einem langen Turniertag auch einen Pokal vom Sponsor Ralf Schmidt (www.boden-effekt.de) überreicht, der wahrscheinlich noch lange die Kinderherzen höher schlagen lässt. Die Idee, einen Kindergarten Cup durchzuführen kam bei allen gut an. „Es hat einfach nur Spaß gemacht den Kleinen zuzuschauen“, so eine Oma, die ihren Jüngsten anfeuerte. „Gibt’s das nächstes Jahr wieder?“ fragten die Kleinsten. Bestimmt…!

Parallel spielten beim H&L Anlagenbau Cup die B- und C-Jugendmannschaften. Die C1 des SVM schaffte zwar gegen das Team von Wehen Wiesbaden ein 1:0 Sieg, verpasste aber knapp das Halbfinale und landete am Ende des Tages auf Platz 5. Das C-Junioren- Finale gewann die TS Ober-Roden im Elfmeterschießen gegen Kickers Offenbach. Bei den B- Junioren konnte durch eine souveräne Leistung des SV Münster 1 der Turniersieg gefeiert werden.

Die Zuschauer sahen an diesem Tag große und kleine Kicker und zusammen viele spannende Spiele. Die beiden nächsten Tage sollten nicht ruhiger werden, der Jugendförderkreis lud zum traditionellen Fraport Cup ein.


Ergebnisse H&L Anlagen Cup:

B-Junioren – H&L-Cup – 2017

C-Junioren – H&L-Cup – 2017


« 1 von 4 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.